Home    Kontakt    Impressum   
       Martinischule Mühlhausen - staatliche Grundschule
  Schule Betreuung Kids Förderverein Mitwirkung
      Daten & Fakten
      Personal
      Konzepte
      Organisatorisches
      Termine
 
       Musical 2012
       Schulhausnacht 2013
       Sponsorenlauf 2013
       Schulfest 2014
       Schulhausnacht 2014
       Weihnachtskonzert 2014
       Frühjahrsputz 2015
       Schulhausnacht 2015
       Vorlesetag 2015
       Tag der offenen Tür 2015
       Leichtathletik 2015
       Solarprokekt 2015
       Lesekönig 2016
       Weihnachtskonzert 2016
       Musical 2017
       Projekt "fit4future" 2017
       "Black and White" 2017
       Weihnachtskonzert 2017
       Übergabe Spielzimmer 2017
       Vorlesetag 2018
       Trommelprojekt 2018


Laufen für einen guten Zweck


Sponsorenlauf der Martinischule mit angeschlossenem Tag der offenen Tür

Die Beratungslehrerin Christa Schmidt und die für Schulorganisatorisches zuständige Lehrerin Susanne Knob sind die Köpfe des mittlerweile schon zur Tradition gewordenen Sponsorenlaufes. Verantwortlich für den Lauf war in diesem Jahr Gudrun Waldheim. Die Martinischule hatte ihren Traditionslauf auch in diesem Jahr wieder mit dem Tag der offenen Tür verbunden.

Fast alle der 237 Schüler der Schule hatten sich aus ihrem familiären Umfeld Sponsoren gesucht, die für die Runden zahlen, die sie laufen. Die Eltern, Großeltern und Verwandten der Schüler rundeten großzügig auf, und so kam eine stolze Summe zusammen, die es nun sicher ermöglichen wird, das Klettergerüst auf dem Schulhof fertig zu stellen.

Nach dem Lauf konnten sich die Schüler am umfangreichen - von den Eltern bestückten - Kuchenbasar stärken, der mehr als 60 Kuchen umfasste und dessen Erlös ebenfalls für diesen guten Zweck bestimmt war.

Auch der Tag der offenen Tür wurde sehr gut angenommen. Viele der gut 60 kommenden Erstklässler waren neugierig auf ihre Schule und kamen mit ihren Eltern, um sich zu informieren. Jeweils ein Viertklässler begleitete die Neulinge durch das Schulhaus, wo diese zu Beginn mit einem Laufzettel ausgestattet wurden. Bestimmte Stationen im Schulhaus waren anzulaufen. Geboten wurden Lernspiele und Experimente, Englischspiele, musikalische Spiele sowie künstlerisch Kreatives. Auch Jessica König war mit ihrer Mutti und Schwester Jeniffer zum Tag der offenen Tür gekommen. Sie lernte an der Station "Kreatives", die von Monika Stein betreut wurde, beispielsweise, dass Holz schwimmen kann und war stolz, auf ihrem Laufzettel ein weiteres Häkchen zu bekommen.

Allen Verantwortlichen und auch den Eltern und Schülern war klar, dass dies nicht der letzte Sponsorenlauf war. Für eine gute Sache zu kämpfen ist positiv und schweißt zusammen. Das sagten alle, und es waren nicht nur abgekämpfte, sondern vor allem stolze Gesichter zu sehen.

Bericht von Heidi Zengerling TA vom 20.11.2013


Galerie

  Bild vergrößern Bild vergrößern      

Seite aktualisieren  zurück  zum Seitenanfang

© by IBG 2010-2018